Wo die wilden Kerle wohnten

Ritalin gegen ADHS

Wo die wilden Kerle wohnten

von Christiane Hoffmann und Antje Schmelcher

Ritalin ist eine Pille gegen eine erfundene Krankheit, gegen die Krankheit, ein schwieriger Junge zu sein. Immer mehr Jungs bekommen die Diagnose. Die Pille macht sie glatt, gefügig, still und abhängig.

Sie finden den Artikel unter: http://www.faz.net/-gpg-6xm25

Mit herzlichen Grüßen
Ihr/Euer
Michael Harslem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.