Forum SVL

schulübergreifende Fortbildung und Erfahrungsaustausch zum selbstverantwortlichen Lernen.

nächstes Forum vom 25. bis 27.10.2019 voraussichtich an der Freien Waldorfschule Würzburg

Immer mehr Waldorflehrer* arbeiten daran, ihre Schüler mit verschiedenen Methoden und in Projekten zu selbstverantwortlichem Lernen anzuleiten und zu befähigen. Oft sind sie in ihrer Schule relativ allein mit ihrem Anliegen und häufig kritischen Fragen ausgesetzt. So entstand bei Michael Harslem, der schon viele Jahre solche Projekte begleitet, und Hubert Staneker, der die Kollegen der Freien Waldorfschule Mannheim begleitet, der Impuls, über Erfahrungen, die mit selbstverantwortlichem Lernen in den verschiedenen Fächern und Klassenstufen gesammelt werden, mit anderen Kollegen in einen Austausch zu kommen.

Die Idee und Ziel dieser Veranstaltung, neue Ideen und Methoden kennenzulernen, Konzepte auszutauschen, voneinander zu lernen, und Anregungen zu bekommen, die eigenen Ansätze zu überprüfen, zu besprechen, weiterzuentwickeln und zu verfeinern, hat sich voll bewährt.

Gemeinsames Lernen kann keine Einbahnstraße sein. Deshalb ist Voraussetzung für die Teilnahme, dass jeder Teilnehmer ein selbst erprobtes (auch kleines) Konzept oder Projekt mitbringt, um es vorzustellen, zur Verfügung zu stellen und mit Kollegen zu beraten.

*Der Einfachheit halber wird das generische Maskulinum benutzt, es sind aber natürlich  immer Frauen und Männer gleichermaßen gemeint.