Akademie für Entwicklungsbegleitung

 

Das nächste Forum SVL findet von Freitag 20.11.2020, 17.00 Uhr, bis Sonntag 22.11.2020,12.30 Uhr, an der Freien Waldorfschule Schwerin statt
Mehr dazu ... 

Neuer Artikel:
Der Dreischritt im Unterricht und das individualisierte, kooperative und selbstverantwortliche Lernen

Teil 1: Drei Schritte im Unterricht
Teil 2: Neue Lernformen
Teil 3: Sicherheiten
Teil 4: Aufbau: arbeiten und lernen

Die neue Webseite zur Praxisforschung über selbstverantwortliches Lernen an Freien Waldorfschulen jetzt mit allen Projekten online! Zur Website...

Das Motto der Entwicklungsbegleitung

Die Entwicklung von größeren oder kleineren Organisationen/ sozialen Organismen wie Verbänden, Schulen, Kindergärten, sozialen Einrichtungen, Betrieben ...

wie auch die Entwicklung von Teilen dieser sozialen Organismen wie Vorständen, Elternräten, Schulführungsgremien, Schülerräten, Personalgruppen...

ist nur möglich

durch die Entwicklung der einzelnen Menschen, die darin tätig sind, mit ihren Stärken und Schwächen, ihren Fähigkeiten und Mängeln, ihrem Interesse und ihren Vorurteilen, ihren Vorlieben und Konflikten...

und durch die Entwicklung der Begegnung, Verständigung und Zusammenarbeit zwischen diesen Menschen.

Beiträge

Die neuen Kinder

Von Michael Harslem | 4. Mai 2020
Wie kann man die heutigen (neuen) Kinder besser verstehen? Meiner Wahrnehmung nach kommen seit den 1980er Jahren (sog. Generation Y) und besonders seit ca. der Jahrtausendwende (sog. Generation Z) immer mehr Kinder mit besonderen Eigenschaften auf die Welt bzw. in…

Fortbildung zum Waldorfgeschäftsführer

Von Michael Harslem | 3. Februar 2020
Erziehungskunst Januar 2020 Mit dem Jahr 2020 hat das Netzwerk der Waldorfgeschäftsführer im Bund der Freien Waldorfschulen e.V. die einjährige Vollzeit-Fortbildung für Waldorfgeschäftsführer von Michael Harslem übernommen. Damit startet dieses seit 2001 bewährte Projekt nun in eine neue Phase. Das…

42. und 43. Arbeitswoche für GeschäftsführerInnen

Von Michael Harslem | 1. Februar 2020
43. Arbeitswoche für Geschäftsführer*innen vom 8. bis 12. November 2020 im Kloster Seeon weitere Informationen auch auf der Webseite von Michael Harslem Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, nach unserer wieder sehr aufbauenden gemeinsamen Arbeit im Mai und November 2019 an den…

Die vier Lehrer

Von Michael Harslem | 8. Juni 2019
Selbstverantwortliches Lernen und die vier Lehrer* *Der besseren Lesbarkeit wegen wird das generische Feminin oder Maskulin verwendet. Es sind damit aber immer die Menschen beider Geschlechter gemeint. Wenn die Schüler* einmal begriffen haben, dass sie freiwillig lernen und nicht, weil…

Was bedeutet der Digitalpakt für Kinder

Von Michael Harslem | 23. Februar 2019
Zwei interesannte Artikel zum Thema Der gemeinsame Nenner von etablierten Medien und Politik: Gedankenlosigkeit. Sichtbar bei der Digitalisierung in den Schulen (www.Nachdenkseiten.de) Der Digitalpakt wird unseren Kindern sehr schaden. Eigentlich unverantwortlich. (www.Nachdenkseiten.de)

Der Dreischritt im Unterricht und SVL I

Von Michael Harslem | 5. Februar 2019
Der Dreischritt im Unterricht und das individualisierte, kooperative und selbstverantwortliche Lernen Teil 1: Drei Schritte im Unterricht Ein Spezifikum der Waldorfpädagogik ist der sog. Dreischritt im Unterricht. Rudolf Steiner führt das im 9. Vortrag der Allgemeinen Menschenkunde vom 30. August…

Der Dreischritt im Unterricht und SVL II

Von Michael Harslem | 5. Februar 2019
Der Dreischritt im Unterricht und das individualisierte, kooperative und selbstverantwortliche Lernen Teil 2: Neue Lernformen In dem Aufsatz „Teil 1: Drei Schritte im Unterricht “ wurden die Besonderheiten und Wirkungen des Dreischritts im Lernen dargestellt und wurde die spezielle Bedeutung…

Der Dreischritt im Unterricht und SVL III

Von Michael Harslem | 5. Februar 2019
Der Dreischritt im Unterricht und das individualisierte, kooperative und selbstverantwortliche Lernen zum Teil 2: Neue Lernformen Teil 3 Sicherheiten Seit über 30 Jahren beschäftige ich mich mit der Frage, wie die Schüler die Verantwortung für ihr Arbeiten und ihr Lernen…

Der Dreischritt im Unterricht und SVL IV

Von Michael Harslem | 5. Februar 2019
Der Dreischritt im Unterricht und das individualisierte, kooperative und selbstverantwortliche Lernen zum Teil 3: Sicherheiten Teil 4 Aufbau: arbeiten und lernen Aufbau des individualisierten, kooperativen, selbstverantwortlichen Lernens: Die veränderte Verantwortung des Lehrers und des Schülers will ich durch die Schilderung…

Webseite selbstverantwortliches Lernen

Von Michael Harslem | 4. Februar 2019
Endlich ist es soweit, die neue Webseite für selbstverantwortliches lernen ist unter https://selbstverantwortliches-lernen.de online. die Inhalte wurden überarbeitet und vor allen Dingen sind jetzt über 120 Praxisforschungsprojekte aus den verschiedenen Schulstufen in den verschiedensten Fächern auf der Webseite, hier kann…

Film Offenbarung Legastenie

Von Michael Harslem | 22. Januar 2019
Jetzt auf der Webseite von Michael Harslem online zum anschauen https://harslem.de/offenbarung-legastenie

Offenbarung- Legasthenie, keine Störung, ein Talent

Von Michael Harslem | 25. November 2018
Dokumentarfilm von Eva Hager- Forstenlechner und Stefan Aglassinger Salzburger Filmkulturzentrum DAS KINO 4. Dezember, 19 Uhr Kartenreservierung: 0662- 873100 (Eintritt: 6 €) Dauer ca. 90 Min., davon 47 Minuten Film, anschließend Diskussion und danach kleiner Umtrunk Moderation: Peter Arp Podium:…

Verbaut die digitale Revolution unseren Kindern die Zukunft? – Erkenntnisse aus der Evolutions- und Hirnforschung

Von Michael Harslem | 24. November 2018
30. Pleisweiler Gespräch – Vortrag – Prof. Dr. Gertraud Teuchert-Noodt – 21. Oktober 2018 Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden YouTube immer entsperren Das sollten sich alle Eltern und Lehrer*innen anhören! Aktuelle…

Kinder lernen von selbst – wenn man sie lässt

Von Michael Harslem | 1. Mai 2018
Erziehungskunst Mai 2018 In allen Waldorfschulen steht das Thema Förderung auf der Tagesordnung. Es werden zusätzliche Förderlehrerinnen und -lehrer eingestellt, Förderprogramme und Förderpläne für verschiedene Kinder und Klassen entwickelt, zusätzliche Therapien angeboten. Dabei geht es meistens darum, bestimmte, häufig im…

Fortbildung EntwicklungsbegleiterIn

Von Michael Harslem | 27. April 2018
Die Fortbildung für Entwicklungsbegleitung wird ab dem 5. Kurs von HuRaBi Entwicklungsbegleitung von Menschen und Organisationen GbR durchgeführt. Weitere Informationen auf der Webseite von HuRaBi

Führungswerkstatt

Von Michael Harslem | 10. Januar 2018
Die Führungswerkstatt wird ab Januar 2018 von HuRaBi Entwicklungsbegleitung von Menschen und Organisationen GbR durchgeführt. Mehr dazu auf der Website von HuRaBi

Selbstbestimmtes Lernen geht doch

Von Michael Harslem | 1. Juli 2017
Erziehungskunst Juli 2017 Von Gabriele Kühn, Juli 2017 Leserbrief zu »Der Betrug mit dem selbstbestimmten Lernen« von Hubert Geißler, »Erziehungskunst«, März 2017. Ganzen Artikel lesen »»

»Lasst uns frei«. Ein Plädoyer

Von Michael Harslem | 1. Dezember 2014
Erziehungskunst Dezember 2014 Lernen ist dem Menschen von Geburt an und schon davor mitgegeben. Kinder lernen immer, überall und gerne, wenn wir sie – liebevoll begleitet – nur lassen. Michael Harslem, ehemaliger Oberstufenlehrer, führt seit zehn Jahren Praxisforschungsprojekte zum selbstverantwortlichen…

„Bemerkenswerte Ergänzung des waldorfpädagogischen Methodenspektrums“

Von Michael Harslem | 28. Januar 2014
Selbstverantwortliches Lernen an Waldorfschulen: „Bemerkenswerte Ergänzung des waldorfpädagogischen Methodenspektrums“ Veröffentlicht auf der Website der Software AG – Stiftung unter Pressemiteilungen Alfter/Darmstadt, 28.01.2014. An Montessori-Schulen und Freien Alternativschulen gehört es zum pädagogischen Konzept, an Waldorfschulen ist es ein wenig beachtetes Terrain:…

Die perfide Psychologie der Social Games

Von Michael Harslem | 19. Februar 2012
Kürzlich stieß ich auf diesen lesenswerten Artikel in der “Zeit-Online”, den ich Ihnen hiermit zur Lektüre empfehle: “Die perfide Psychologie der Social Games” Sie finden ihn unter http://www.zeit.de/2012/07/Social-Games/komplettansicht Mit herzlichen Grüßen Ihr Michael Harslem

Wo die wilden Kerle wohnten

Von Michael Harslem | 19. Februar 2012
Ritalin gegen ADHS Wo die wilden Kerle wohnten von Christiane Hoffmann und Antje Schmelcher Ritalin ist eine Pille gegen eine erfundene Krankheit, gegen die Krankheit, ein schwieriger Junge zu sein. Immer mehr Jungs bekommen die Diagnose. Die Pille macht sie…

Internetsucht

Von Michael Harslem | 19. Februar 2012
erschreckende Zahlen! https://www.abendblatt.de/ratgeber/multimedia/article107739988/Internetsucht-Rund-560-000-Deutsche-sind-betroffen.html

„Man muss die Waldorfschule vom Kopf auf die Füße stellen“

Von Michael Harslem | 1. Januar 2012
Ein Gespräch über selbstverantwortliches Lernen an Waldorfschulen Veröffentlicht auf der Website der Software AG – Stiftung unter Erziehung & Bildung Einblicke Der Entwicklungsbegleiter Michael Harslem führt gemeinsam mit Dirk Randoll, Professor für empirische Sozialforschung an der Alanus Hochschule für Kunst…

Ebenen der Selbstverantwortung und Verschriftlichung

Von Michael Harslem | 16. November 2011
Fragestellung: Immer wieder gibt es von Seiten (insbesondere anthroposophisch vorgeprägter) Eltern die vehemente Kritik der vorzeitigen Intellektualisierung, bzw. Reflexion. Von Seiten der SchülerInnen ist zu beobachten, dass sie die Verschriftlichung/Dokumentation ihrer Tätigkeiten bzw. ihres Lernens meist nur gezwungenermaßen vornehmen. Woran…

Fremdsprachen

Von Michael Harslem | 10. Oktober 2011
Folgenden Artikel aus der “Erziehungskunst” Oktober 2010 finde ich lesenswert! Er entspricht meiner Lernforschung der Letzten Jahre in vollem Maße! Spiel mit der Sprache und Du lernst sie sprechen Die richtige Methode, eine Sprache zu lernen, besteht nach Ian Bass…

Lasst uns die Schule entschleunigen!

Von Michael Harslem | 30. Juli 2011
In der FWS  Witten wird seit 2008/09 ein neues Stundenplan-Modell erprobt. Es lohnt sich, den Erfahrungsbericht von Herrn Weiler zu lesen . Sie finden ihn unter dem Link http://www.erziehungskunst.de/artikel/aus-dem-unterricht/lasst-uns-die-schule-entschleunigen/#tx-comments-form Michael Harslem

Englisches Theater in der 7. Klasse

Von Michael Harslem | 13. April 2008
in der Anlage finden Sie die Beschreibung eines Theaterprojektes an der RSS Siegen, in dem selbstverantwortliches Lernen voll eingeschlöagen hat und für alle Beteiligten zu einem großen Erlebnis wurde. Mit herzlichem Gruß Ihr Michael Harslem Auswertung der Vollepoche II Fanter

Mini-Projekt “Wiegen”

Von Michael Harslem | 7. April 2008
in der Anlage finden Sie die Beschreibung von dem Lernbegleiter und Projektleiter Rüdiger Horstmann über ein kleines Projekt zum Thema “Gewichte” an der Hofschule Gaisberg in Salzburg, das exemplarisch den Versuch der Entwicklung von neuen menschengemäßen Lernformen erlebbar machen kann.…

Mathematik 6. Klasse

Von Michael Harslem | 31. März 2008
(Dieter Reiser, Salzburg) In der 6. Klasse lag ein Schwerpunkt auf der Sicherung der bisherigen Kenntnisse. Ich entschloss mich aufgrund der bisher überwiegend positiven Erfahrungen (siehe “Bruchrechnen in der 5. Klasse”) auch hier mit einer offenen Lernform zu arbeiten. Grundidee:…

Bruchrechnen in der 5. Klasse

Von Michael Harslem | 17. Februar 2008
(Dieter Reiser, Salzburg) Nach einem Seminar (2004) mit M. Harslem bzgl. der Frage “wie kann man Kindern das Lernen lernen?”, startete ich mit meiner damaligen 5. Klasse ein erstes Projekt, um Erfahrungen mit neuen Lernformen zu sammeln. Dieses Projekt möchte…

Ein Werkstattbericht aus der 7. Klasse

Von Michael Harslem | 11. November 2007
Thema: Selbstverantwortliches Lernen ein Werkstattbericht aus der 7. Klasse Die Schüler übernehmen selbst die Verantwortung für ihr Lernen – eine schöne Wunschvorstellung , denkt mancher vielleicht, der auf den Alltag in der Klasse oder beim Hausaufgabenmachen seiner Kinder blickt oder…

Lernen Gehirnforschung und die Schule des Lebens

Von Michael Harslem | 31. Oktober 2003
Der folgende Text von Manfred Spitzer ist m.E. sehr ergiebig und lesenswert: Manfred Spitzer “Lernen Gehirnforschung und die Schule des Lebens” Spektrum, Akad.Verl.2002 ISBN 3-8274-1396-6 “Ein Mediziner erklärt, was “Lernen” nach Pisa ist: Manfred Spitzer hat ein menschliches Buch geschrieben…

Portfolio

Von Michael Harslem | 4. Juni 2003
für alle. die sich mit selbsrtverantwortlichem Lernen beschäftigen, ist die Portfolio-Methode zur Dokumentation von Lernprozessen und Lernergebnissen sowohl von Schülern als auch von Lehrern interessant. Ich habe eine brauchbare Darstellung gefunden unter http://www.englisch.schule.de/portfolio Michael Harslem